Verkaufs- und stornierungsbedingungen

Verkaufs- und stornierungsbedingungen

Verkaufs- und stornierungsbedingungen

HARMOONI A LA CARTE

Nehmen Sie und Ihre Gesellschaft sich Zeit und verbringen Sie schöne Stunden in Harmooni. Für eine Reservierung notieren wir jeweils 2,5 Stunden. Sollte die Zeit doch zu kurz sein, kann die Zeit nach Absprache mit dem Restaurant verlängert werden.
Reservierungen für Gruppen von mehr als 8 Personen können unter der Telefonnummer 020 7353 400 oder per E-Mail nachgefragt werden. Die E-Mail-Adresse ist myynti@acravintolat.fi.
Diese Bedingungen sind gültig für Restaurantreservierungen von einzelnen Personen, falls keine andere Vereinbarung gemacht worden ist. Diese Bedingungen gelten auch für die über das Internet oder über die Web-Sites von unseren Geschäftspartnern gemachten Tischreservierungen für Harmooni.
Das Restaurant ist berechtigt, von diesen Bedingungen abweichende Sonderbedingungen zu vereinbaren, ein Grund hierfür kann sein die Nebenleistungen bezüglich der Tischreservierung für Festtage, Sonderveranstaltungen oder Saisonveränderungene des Restaurants. Die Bedingungene beziehen sich jedoch nicht auf die von Einzelpersonen getätigten Tischreservierungen, wenn es sich um Gruppen von mehr als 8 Personen handelt.

RESERVIERUNG UND BESTÄTIGUNG
Bei der Reservierung müssen der Name, die Ankunftzeit , die Personenzahl angegeben werden. Die Reservierung ist verbindlich, wenn sie bestätigt worden ist .

ANKUNFT IM RESTAURANT
Die Tischreservierung ist noch 15 Minuten nach der angekündigten Zeit gültig. Sollte die Ankunft davon abweichen, bitte dieses dem Restaurant melden. Sonst kann das Restaurant den Tisch anderweitig verkaufen.
STORNIERUNG
Fall nichts anderes vereinbart worden ist, ist die Stornierung spätestens an dem Reservierungstag zu melden.
ZAHLUNGEN
Das Restaurant akzeptiert alle normalen Karten. Das Restaurant ist jedoch nicht gezwungen, ausländische Währung, Kupons, Schecks oder Zahlkarten anzunehmen, wenn das Restaurant das selbst nicht anbietet.

HARMOONI BESTELL-RESTAURANT
RESERVIERUNGS- & STORNIERUNGSBEDINGUNGEN FÜR GRUPPEN
Bestätigung der Veranstaltung
Wir bitten Sie, uns spätestens 14 Tage vor den Veranstaltungen ein detailliertes Programm mit folgenden Angaben vorzulegen.
– Teilnehmerzahl
– Programmfahrplan
– Gemeinsame Bewirtung
– Erforderliche Versammlungstechnik, wenn es sich eine Sitzung handelt
– Name der/des Verantwortlichen
– mögliche Sonderdiäten
Änderung der Teilnehmerzahl
• Die Reservierung ist verbindlich und sie gilt ab der schriftlichen Bestätigung seitens A&C Ravintolat Verkaufsservice.
• Die Reservierung gilt für die von dem Besteller gemeldete Teilnehmerzahl, die der Besteller noch 14 Tage vor der Veranstaltung ändern kann.
• Sollte die Meldung wegen der veränderten Teilnehmerzahl später oder gar nicht kommen, ist das Restaurant berechtigt, für die volle Teilnehmerzahl die Leistungen zu berechnen.
• Sollte die Teilnehmerzahl wesentlich verändert sein, ist das Restaurant berechtigt, dem Besteller einen anderen Raum anzubieten und über die Details, wie zum Beispiel über die Miete nochmals zu verhandeln.
Stornierung für Gruppen von mehr als 8 – 50 Personen und für Privatveranstaltungen
• Die Stornierung muss dem Restaurant spätestens 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung gemeldet werden, damit dem Besteller keine Kosten entstehen.
• Sollte die Stornierung 29-14 Tage vor der Veranstaltung geschehen, werden dem Besteller als Stornogebühr 50% des Reservierungswertes für die zuletzt angemeldete Teilnehmerzahl berechnet.
• Sollte die Stornierung später als 14 Tage vor der Veranstaltung eingehen, werden dem Besteller volle 100% des Reservierungswertes für die zuletzt angegebene Teilnehmerzahl berechnet.
Stornierung für Gruppen von mehr als 50 Personen und für Privatveranstaltungen
• Die Stornierung muss dem Restaurant spätestens 60 Tage vor Beginn der Veranstaltung gemeldet werden, damit dem Besteller keine Kosten entstehen.
• Sollte die Stornierung 59- 30 Tage vor der Veranstaltung eingehen,
werden dem Besteller 50% Stornogebühr des Reservierungswertes für die zuletzt angemeldete Teilnehmerzahl berechnet.
• Sollte die Stornierung später als 30 Tage vor der Veranstaltung eingehen,
werden dem Besteller 100 % des Reservierungswertes für die zuletzt angemeldete Teilnehmerzahl berechnet.
Allgemeine Stonierungsbedingungen
Wenn der Raum für den Kunden für eine Privatveranstaltung reserviert worden ist, wird die Reservierungsgebühr nicht zurückerstattet, sondern sie bleibt als Sicherheit für eine eventuelle Stornierung.
Sollte das Restaurant auf Wunsch des Besteller besondere Leistungen anordnen, wie zum Beispiel Programm, Sonderdekoration, abweichende Öfnnungszeit usw., ist der Besteller verpflichtet, für diese Maßnahmen auch bei einer Stornierung die enstehenden Kosten zu zahlen.
Sollte wegen der möglicherweise späten Reservierunmg keine Bewirtung vereinbart worden sein, ist das Restaurant berechtigt, als Stornogebühr enstprechend dem günstigsten Menü die Kosten zu verlangen.
Die Getränke werden für die Veranstaltung entsprechend den geöffneten/bereitgestellten Getränken berechnet.
Von den Reservierungsbedingungen kann abgewichen werden, wenn es gesondert vereinbart worden ist.

Eine Reservierung kann einem Dritten nicht ohne Zusage des A&C Ravintolat übertragen werden.

Zahlungsbedingungen
Wenn nichts anderes vereinbart worden ist, bezahlt der Besteller in bar oder mit Bank-/Kreditkarte. Als Firmenkunde des A&C Ravintolat kann dem Besteller eine Rechnung gestellt werden. Die bestellten Gerichte für eine Privatveranstaltung werden 14 Tage im Voraus in Rechnung gestellt für die angemeldete Teilnehmerzahl, die weiteren Leistungen werden nach der Veranstaltung berechnet.
Für Kleinstmengen bei einer Rechnung unter 300 Euro wird eine pauschale Zulage berechnet. Säumniszins gemäß Zinsgesetz. Beachten Sie bitte, dass wir bei Bedarf eine Teilvorauszahlung für den Bestellwert berechnen.

Stornierungsrecht des Verkäufers
A&C Restaurants kann im Falle von höherer Gewalt(„Force majeure“) die Reservierung stornieren. Der Verkäufer hat dieses dem Kunden unverzüglich mitzuteilen. Der Kunde ist in diesem Fall berechtigt, die von ihm geleisteten Vorauszahlungen zurückzuerhalten. Im Falle höherer Gewalt werden andere organisatorische Kosten nicht zurückerstattet.
Preisänderungen und Änderungen der Reservierungsbedingungen vorbehalten.